Posts Tagged ‘Ischgl’

Alicia Keys – Un-Thinkable (Live AT Ischgl/Idalp 2010)

Freitag, Mai 21st, 2010

Top Of The Mountain Concert in Ischgl/Austria. Live performance of “Un-Thinkable” which actually has been written by nowerdays mainstream rapper “Drake”. The official video has been released last week, this is LIVE & unplugged! It’s been off the hook!

Just check for yourself:

-STARstruck Kid MJ*

STARstruck AT Alicia Keys (Ischgl 2010)

Donnerstag, Mai 6th, 2010

Auf der Pressekonferenz zum “Top Of The Mountain” Konzert (Material folgt in Kürze) in Ischgl, welches bei einer Höhe von 2320 Metern über dem Meeresspiegel gehalten wird, hatte ich die Möglichkeit Alicia Keys eine Frage zu stellen. Sie und das Konzert waren unbeschreiblich.

I had the chance to ask Alicia Keys a question during the press conference for the “Top Of The Mountain Concert” in Ischgl, which is on Idalp; 7611.54 feet above sea level. She and the concert (more footage coming soon) were outrageous!

-The STARstruck kid; Michael Jakob Starosta

Alicia Keys Press Conference Confirmation!

Freitag, April 30th, 2010

It is official!

I got the confirmation for the Alicia Keys pressconference in Ischgl, Austria. The concert will be held on Idalp which is at the height of 2320m above sea level. I am damn excited about this happening. I will deliver a fine coverage with videos and all the know-worthy. I hope to get the chance to talk to Ms Keys and tell her my appreciation for her wonderful music.

Snapshot from Ischgl.com’s website for the Alicia Keys Top Of The Mountain Event (Link):

A very helpful advice for this happening:

The best thing to closure:

-completely STARstruck J*

Am I InDifferent?!

Montag, April 19th, 2010

Bin ich anders oder bin ich Gleichgültig?
Fragen über Fragen, ich weiss nur, dass ich schnell von Sachen gelangweilt werde, wird das Feuer wieder jemals zum Lodern gebracht?
Wie denken andere?
Denken andere überhaupt?
Was kümmern die mich hauptsächlich?
Wieso schmücken andere gern mit fremden Federn ihr Haupt?
Wieso denken alle anders?
Wieso ist das so verflucht positiv?
Wer sind die anderen?
Wieso frage ich mich wie ich auf andere wirke oder wahrgenommen werde?
Wieso mache ich mir so viele Gedanken?
Wieso denke ich so viel?
Wieso gibt es im Großen und Ganzen so wenig Vielfalt?
Wieso Fühlen die Gefühle nicht einfach ausfüllen?
Wieso muss man sich eigentlich seine Träume erfüllen?
Wieso bin ich nicht mit dem zu frieden was ich habe?
Wieso frisst meine dumme Couch immer all meine Sachen?
Wieso will ich immer mehr Sachen die irgendwer verschlucken kann?

Hmmm…

Wieso fühle ich Gefühle und wühle in ihnen, so dass ich innerlich >Glühe? VERschnürte konstruktionen aus irrwegigen Impulsen entlang des Axonhügels. Zu viel Mühe. Zu viel Fleiss. Heiss, endlich wieder Sonne. Einen Einweggrill, Veggieburger, Würstchen, Marshmallows, gekühlte Getränke in, mit Crush Eis gefüllten, Isolationstüten zum kleinen Preis. Ein Fest. Ein Picknick. Eine Zusammenhörigkeit. Pluralität. Ich bin. Einzigartigkeit.

Ich will, dass alles so professionell wie möglich ist, ich bin Perfektionist, das ist Ab & An mal mein Verhängnis, Boy chill, es zählt nur, dass du An & Abgehst, zeig Geduld und Verständnis.

Weiss was? Weis ich am besten was ich will, weiss ich das?
Ich weiss das! I think deep sh!t.

Pictures say more than a thousand words, but I love creating pictures using words, vice blank point versa

-Thaughtful Dude next doors.