Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Halo: Reach Beta, Who Is Ready To Play?

Dienstag, Mai 4th, 2010

Fast heute wurde die Multiplayer Beta von Halo: Reach gelaunched, wer spielt mit?

Halo Reach Download In Progress (Klick zum Vergrößern)

-J* aka MONk KiD aka morgen wird geslayert.

New Games!

Sonntag, Oktober 25th, 2009

Yay. Die letzten zwei Monate waren echt Gamesreich!
Zu erst habe ich auf der Vendoor (Messe für GameStop Store Manager) von EA Fifa 2010 und Need For Speed Shift geschenkt bekommen, an dieser Stelle ein riesengroßes DANKESCHÖN! (Playstation 3)

Desweiteren habe ich mir auch selbst noch 2 Games finanziert und zwar, NATÜRLICHERWEISE, Halo 3 ODST, als Limited Edition und meine liebste Motorsport Simulation: Forza 3, auch als Limited Edition (additionale Wagen und ein stylischer 2GB USB Stick)! (XBOX 360)

Forza 3 Limited Edition

Forza 3 Limited Edition

Zockerstatus: Halo 3 ODST komplett durch, auf Legendär und auch so die meisten Achievements. Forza 3 auch bei 60% mit Achievements, die Karriere allerdings wird mir noch einige Wochen Freude und Haareausreißen bereiten. Die ist diesmal echt noch länger als bei Teil 2.

Fifa 2010 wird gelegentlich mit Freunden abends gespielt und NFS Shift wurde noch nicht ein mal gespielt, wird wohl auch noch nachgeholt werden müssen ;-)

-So far, J*

Boondock Saints II

Donnerstag, September 10th, 2009

Wie lange habe ich darauf gewartet, die Boondock Saints sind zurück Baby! Wer den ersten Teil noch nicht gesehen hat, sollte das schleunigst nachholen, ein Klassiker!

In diesem Sinne, ohne viel gerede: “And Shepherds we shall be For thee, my Lord, for thee. Power hath descended forth from Thy hand Our feet may swiftly carry out Thy commands. So we shall flow a river forth to Thee And teeming with souls shall it ever be. In Nomeni Patri Et Fili Spiritus Sancti.”

-Bis dann, J*

MAKE ME MR. TWITTER GERMANY!

Freitag, Juli 24th, 2009

Mach mich zu Mr. Twitter Deutschland! Wir können was bewegen! Sei affig genug für diese Mission! Verbreite diesen Link und supporte eine aussterbende Rasse Affen:

Help an average German guy to become Mr. Twitter of Germany! We can make a change!

Spread this link all over the web, on every community you’re participating in, it will be highly appreciated!

R.I.P. Michael Jackson & Farah Fawcett (Update 5: All MJ Videos)

Freitag, Juni 26th, 2009

Ein großartiger Musiker, der die Zeit, meine Kindheit (bitte nicht Missverstehen), und das Verständnis von Musik in vielen Arten und Weisen geprägt hat, ist von uns gegangen. Erweisen wir Ihm unseren Respekt und lassen Ihn in Frieden ruhen!

(Dieser Artikel wird den Ereignisen nach und nach, die uns bis morgen hoffentlich reichlich in Deutschland erreichen werden, aktualisiert.)

michael_jackson_collage_by_

//Update 1: Bisher im gesamten deutschen Fernsehen noch kein Beitrag über diesen Verlust, weder auf MTV, oder Viva. Das ist ein schamloser Witz.

//Update 2: 2:21h ZDF, ein Beitrag zum Tod Michael Jacksons, im Hintegrund, von Draussen, zur selben Zeit ein Krankenwagen mit Sirenen, dieses Karma… .

//Update 3: MIchael Jackson=13 Grammys, 13 No. 1 [solo] singles – more than any other male artist in  Hot 100 era; sales of 750+ million albums worldwide.

//Update 4: Auch Farrah Fawcett (Bekannt aus der Orginalserie der Siebziger “3 Engel für Charlie”) erlag heute nach Ihrem 3-jährigen Kampf dem Krebs dem Tod.

//Update 5: Alle Michael Jackson Videos:

Unter diesem LINK können alle Michael Jackson Videos angesehen werden. Eingebettet habe ich aufgrund des Header Images “You Are Not Alone”:


Im Anhang ein Artikel der LA Times zu Michael Jacksons Tod.

[Updated at 3:15 p.m.: Pop star Michael Jackson was pronounced dead by doctors this afternoon after arriving at a hospital in a deep coma, city and law enforcement sources told The Times.]

[Updated at 2:46 p.m.: Jackson is in a coma and his family is arriving at his bedside, a law enforcement source told The Times.

Jackson was rushed to Ronald Reagan UCLA Medical Center this afternoon by Los Angeles Fire Department paramedics.

Fire Capt. Steve Ruda said paramedics responded to a call at Jackson’s home at 12:26 p.m. He was not breathing when they arrived. The paramedics performed cardiopulmonary resuscitation and took him to the hospital, Ruda told The Times.

[Updated at 2:12 p.m.: Paramedics were called to a home in the 100 block of Carolwood Drive off Sunset Boulevard. Jackson had rented the Bel-Air home for $100,000 a month. It was described as a French chateau estate built in 2002 with seven bedrooms, 13 bathrooms, 12 fireplaces and a theater.

The home is about 2 1/2 miles, about a six-minute drive, from UCLA Medical Center. An earlier version of this post incorrectly described the time to travel between the home and hospital as two minutes.]

The news comes as Jackson, 50, was attempting a comeback after years of tabloid headlines, most notably his trial and acquittal on child molestation charges.

In May, The Times reported that Jackson had rented the Bel-Air residence and was rehearsing for a series of 50 sold-out shows in London’s O2 Arena. Jackson had won the backing of two billionaires to get the so-called “King of Pop” back on stage.

His backers envision the shows at AEG’s O2 as an audition for a career rebirth that could ultimately encompass a three-year world tour, a new album, movies, a Graceland-like museum, musical revues in Las Vegas and Macau, and even a “Thriller” casino. Such a rebound could wipe out Jackson’s massive debt.

50 Cent disst Kanye

Sonntag, September 14th, 2008

Ich habe gerade einen lustigen Diss gegen Kanye gefunden, der meinen Beitrag zu den VMAs seitens 50 Cent unterstreicht. Auf dem Konzert in Albany, NY, steht Fifty auf der Bühne und kündigt die erste Singleauskopplung aus seinem neuem, am 9. Dezember erscheinendem “Before I Self Destruckt“, Album an und bittet DJ Whoo Kid seinen Beat zu droppen. Im Anschluss folgt Kanyes neue Single, aus dem am 16. Dezember erscheinendem Album “808′s And Heartbreak”, Love Lockdown (Video dazu auch in der VMA Review). Nachdem er das Lied zum viertel performed hat, lässt er noch einige nette Worte ab:

You see that, you stop f**king with me and that’s what happens. This is what your stuck with. See that, that’s what you settle for, see how you treat me? That’s f**ked up! But, I’m not mad at ya’ll. I’m going to accept your apology for that last one!” Womit er sich auf die Verkaufszahlen bei dem letztjährlichem clash off der letzten Alben “Graduation“, von Kanye, und “Curtis”, von 50, bezieht.

Sehr geil am Ende auch: “Don’t make me do the Kanye!:lol:

Die diesjährige Haterei hat wieder begonnen!
Genug geschrieben, seht selbst: